Unser Fokus als Finanzierungsspezialist liegt auf dem attraktiven deutschen Immobilienmarkt. Wir unterstützen Immobilieninvestoren und Projektentwickler dabei, Finanzierungslücken bei Akquisitionen, Projektentwicklungen und Refinanzierungen mit Hilfe von Mezzanine- und Senior-Finanzierungen zu schließen.

Unsere Experten beraten Sie mit innovativem Ansatz, größter Expertise und profunden, regionalen Kenntnissen bei der Suche nach einer Finanzierungslösung für Ihr Projekt. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

As a financing specialist situated in the very heart of Bavarian’s State capital, we are focused on Germany’s highly attractive real estate market. We specialise in mezzanine loans and whole loans, thereby assisting real estate investors and developers to close financing gaps on real estate acquisitions, developments and refinancing.

FCP provides financing solutions with an innovative approach, deep expertise and local knowledge. For enquiries, please feel free to contact us at contact@fcp.eu.



Datenschutzerklärung
Beim Besuch unserer Internetseite möchten wir, dass Sie sich sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert, denn wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Die folgenden Datenschutzgrundsätze sind dafür gedacht, Sie über die Handhabung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten durch Flins Capital Partners GmbH zu informieren.

1. Verantwortlicher
Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und -verarbeitung ist

FLINS Capital Partners GmbH
Brienner Str. 9
80333 München

t +49 89 210 20 466 56

contact@fcp.eu

2. Kommunikation per E-Mail / Telefon / Post
Persönliche Angaben, die Sie uns per E-Mail, Telefon oder Post überlassen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse seitens Flins Capital Partners GmbH ergibt sich hierbei aus dem Interesse, Anfragen unserer Kunden, Geschäftspartner und Interessenten zu beantworten und somit die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu fördern.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb von FLINS Capital Partners GmbH schließen wir grundsätzlich aus. Ausnahmsweise werden Daten in unserem Auftrag von Auftragsverarbeitern verarbeitet. Diese sind jeweils sorgfältig ausgesucht, werden von uns zudem auditiert und vertraglich nach Art. 28 DSGVO verpflichtet.
Alle personenbezogenen Angaben, die Sie uns gegenüber bei Anfragen zukommen lassen, werden von uns spätestens 90 Tage nach der erteilten finalen Rückantwort an Sie gelöscht, bzw. sicher anonymisiert. Die Aufbewahrung von 90 Tagen erklärt sich aus dem Umstand, dass es vereinzelt vorkommen kann, dass Sie uns nach einer Antwort nochmals zu der gleichen Sache kontaktieren und wir dann auf die Vorkorrespondenz beziehen können müssen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in der Regel nach 90 Tagen Rückfragen zu unseren Antworten nicht mehr vorkommen.

3. Einsatz von Cookies
Wir verwenden keine Cookies auf unserer Webseite, insbesondere auch nicht Google Analytics.

4. Speicherung der IP-Adresse
Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckgebunden für die Dauer von sieben Tagen und in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage hierfür und für die Verarbeitung der im Folgenden genannten Nutzungsdaten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

5. Speicherung der Nutzungsdaten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus
der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
dem Namen der Datei,
dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
der übertragenen Datenmenge,
dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.
Diese Informationen dienen ausschließlich dazu, unser Angebot zu optimieren und lassen keinesfalls einen Rückschluss auf Ihre Person zu. Eine Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich in anonymer Form. An der Stelle, an der hypothetisch Rückschlüsse auf Ihre Person möglich wären, wie z.B. bei einer IP-Adresse, haben wir dafür Sorge zu tragen, dass ein Rückbezug auf Ihre Person unmöglich gemacht wird.
Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln, solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln bzw. die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

6. Links zu anderen Anbietern
Unsere Webseite enthält keine Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen.

7. Bewerbungen
Sofern Sie sich dazu entschließen, eine Bewerbung an uns zu senden, möchten wir Sie auf folgendes hinweisen: Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung an uns übermitteln möchten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Grundlage von Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG-neu. Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung preisgeben, ausschließlich für den Zweck der Bewerberauswahl. Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Bewerbungen werden, je nachdem wie Sie Ihre Bewerbung an uns versandt haben, elektronisch oder als Handakte an unsere Personalableitung übergeben und dort schnellstmöglich bearbeitet. Im Regelfall werden Bewerbungen an die Geschäftsführung weitergeleitet. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Daten nicht statt. Ihre Angaben werden in unserem Haus vertraulich behandelt. Bei erfolgloser Bewerbung werden Ihre Unterlagen nach Ablauf von 3 Monaten gelöscht. Für den Fall, dass wir Ihre Bewerbung auch bei anderen oder zukünftigen Stellenausschreibungen berücksichtigen möchten, werden wir von Ihnen eine entsprechende Einwilligung einholen. Wir verarbeiten Ihre Daten dann auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

8. Verschlüsselung
Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden in verschlüsselter Form mittels eines SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen und authentisch geprüft, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https....“ beginnt.

9. Ihre Betroffenenrechte
Sie haben das Recht, nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die bei FLINS Capital Partners GmbH zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
Zusätzlich haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten.
Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO beruht, steht Ihnen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu. Soweit Sie einer Datenverarbeitung widersprechen, unterbleibt diese zukünftig, es sein denn, der Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen, die das Interesse des Betroffenen am Widerspruch überwiegen.
Sofern Sie selbst die verarbeiteten Daten zur Verfügung gestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO zu.
Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung berührt wird.
Wenden Sie sich bitte in den zuvor genannten Fällen, bei offenen Fragen oder im Falle von Beschwerden schriftlich oder per E-Mail an die oben genannten Kontaktdaten.
Zudem steht Ihnen ein Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Zuständig ist die Datenschutz-Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in dem Sie wohnen oder in dem der Verantwortliche seinen Sitz hat.

10. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Datenschutz süd GmbH

Postanschrift:
Wörthstraße 15
97082 Würzburg

E-Mail: office@datenschutz-sued.de

FLINS Capital Partners GmbH
Brienner Str. 9
80333 München

t +49 89 210 20 466 56
F +49 89 210 20 466 59

contact@fcp.eu
www.fcp.eu

Ust-ID: DE 293189908
HRB 205932, Amtsgericht München

Geschäftsführer:
Harald Richter, Tobias Münte, Dr. Wolfgang Graf von Schönborn

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Tobias Münte, Flins Capital Partners GmbH, Brienner Strasse 9 / Amiraplatz, 80333 München